El tiempo en lisboa en marzo

El tiempo en lisboa en marzo

Das wetter an der algarve im märz

Die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 19°C, während die durchschnittlichen Tiefstwerte abends auf etwa 11°C ansteigen. In der Regel gibt es 4 Tage mit einer angenehmen Temperatur von 21°C oder mehr und mindestens einen Tag mit einer Temperatur von über 26°C.
Der Sonnenaufgang liegt gegen Ende des Monats bei 6:30 Uhr, bis er durch die Sommerzeit um den 25. des Monats wieder auf 7:30 Uhr ansteigt. Der Sonnenuntergang ist gegen 20 Uhr. Die Tageslichtdauer erhöht sich im März auf fast 12 Stunden, und die durchschnittliche tägliche Sonnenscheindauer beträgt nun 7 Stunden.
Die durchschnittliche monatliche Niederschlagsmenge liegt im März bei 68 mm. Die Anzahl der Regentage im März ist mit fünfzehn immer noch so hoch wie in den beiden vorangegangenen Monaten, aber zumindest die heftigeren Regengüsse nehmen ab.
Das TRYP Lisboa Oriente Hotel ist ein Wydham Resort und hat eine hervorragende Lage im östlichen Teil der Stadt Lissabon. Es ist nur 3 km vom Flughafen Lissabon entfernt und liegt in der Nähe der Basco-da-Gama-Brücke. Das Einkaufszentrum Vasco da Gama ist ebenso in der Nähe wie das Casino und das Aquarium von Lissabon. Am Flughafen befindet sich auch ein TRYP-Hotel.

Wetter lissabon, portugal

Nehmen Sie für alle Fälle eine Regenjacke mit, da es in dieser Zeit einige Tage regnen wird. Planen Sie mehrere Schichten Ihrer Kleidung ein. An manchen Tagen oder Tagesabschnitten wird es schön und warm sein, an anderen kann es etwas kühl werden.
Wir haben vergangene Wetterdaten von vielen tausend Wetterstationen auf der ganzen Welt gesammelt. So finden Sie auf dieser Website die historischen Wetterdurchschnitte in anderen Städten in Portugal und Klima- und Vorhersagedaten für alle anderen Länder der Welt.
Die ruhige Region ist bekannt für ihre sanften grünen Hügel und ist ein wahres Wanderparadies. Architektonische Höhepunkte finden sich in den Schlössern, alten Klöstern oder bei der Erkundung der unzähligen charmanten Dörfer.

Das wetter in porto im märz

Die folgende Abbildung zeigt Ihnen eine kompakte Charakterisierung der stündlichen Durchschnittstemperaturen für das Quartal des Jahres, das auf den März zentriert ist. Die horizontale Achse ist der Tag, die vertikale Achse ist die Stunde des Tages, und die Farbe ist die durchschnittliche Temperatur für diese Stunde und diesen Tag.
Zum Vergleich: Am 16. Dezember, dem wolkigsten Tag des Jahres, beträgt die Wahrscheinlichkeit, dass es bewölkt oder größtenteils bewölkt ist, 50 %, während am 20. Juli, dem klarsten Tag des Jahres, die Wahrscheinlichkeit, dass der Himmel klar, größtenteils klar oder teilweise bewölkt ist, 92 % beträgt.
Ein nasser Tag ist ein Tag mit mindestens 0,04 Zoll flüssigem oder flüssigkeitsäquivalentem Niederschlag. In Lissabon ist die Wahrscheinlichkeit eines nassen Tages im Laufe des Monats März im Wesentlichen konstant und liegt durchgehend bei 17 %.
Die durchschnittliche Niederschlagsmenge (durchgezogene Linie) akkumulierte sich im Laufe eines gleitenden 31-Tage-Zeitraums, der auf den betreffenden Tag zentriert ist, mit 25- bis 75- und 10- bis 90-Perzentil-Bändern. Die dünne gepunktete Linie ist der entsprechende durchschnittliche flüssigkeitsäquivalente Schneefall.
Im Laufe des März nimmt die Tageslänge in Lissabon rasch zu. Von Anfang bis Ende des Monats nimmt die Tageslänge um 1 Stunde und 16 Minuten zu, was eine durchschnittliche tägliche Zunahme von 2 Minuten und 31 Sekunden und eine wöchentliche Zunahme von 17 Minuten und 39 Sekunden bedeutet.

Wetter in lissabon im mai

Die beste Zeit für einen Besuch in Portugal ist der Frühling (März bis Mai), wenn das Land in voller Blüte steht und nach dem Winter erwacht. Sie können auch im Herbst (zwischen September und Oktober) reisen, wenn die Sonne noch scheint, das Wetter warm ist und sich die Menschenmassen zerstreut haben.
Der Sommer (Juni-August) kann sehr heiß werden, besonders in Zentralportugal. In dieser Zeit zieht es viele Portugiesen an den Strand, denn die Wassertemperaturen sind wärmer als sonst. Die Besucher werden von dem sonnigen und einladenden südeuropäischen Klima angezogen.
Das gemäßigte Klima in Portugal bedeutet, dass ein Besuch zu jeder Jahreszeit relativ angenehm ist. Obwohl es im Januar und Februar etwas kühler und möglicherweise auch feuchter ist als im Rest des Jahres, können Sie immer noch etwas Sonne tanken und die Vorteile der geringeren Besucherzahlen nutzen.
Die Temperaturen steigen allmählich auf ein angenehmeres Niveau, wenn die Blumen zu blühen beginnen und Portugal zum Leben erwacht. Der Frühling ist eine Zeit des Feierns, in der viele wichtige Feste und Feiertage stattfinden, die dem Land einen zusätzlichen Hauch von Lebendigkeit verleihen.